April 2009

Die siebte Show - Helm & Heik, Die Mimusen und Axel Pätz

Besondere Vorkommnisse

- Die Mimusen spielten spontan ein Duell zu "The man with the harmonica" (Spiel mir das Lied vom Tod), dass Helm & Heik darboten.

- Axel Pätz gewann denn Luft-Anhalt-Wettbewerb mit einem Trick, aber verdient.

 

Vorstellung der Künstler des Abends

Auf das Foto klicken und zur Seite von Helm & Heik gelangen.
Auf das Foto klicken und zur Seite von Helm & Heik gelangen.

Helm & Heik - THE FILM GUITAR SHOW
Jeden Augenblick tritt Gary Cooper auf die staubige Strasse, dem Bösen den Garaus zu machen, Miss Marple scheucht ungeduldig ihren vertrottelten Hobbykollegen Mr. Stringer, und James Bond macht einer sparsam beklei-

deten Schönheit ein Kompliment. Das Publikum ist mitten in der Szene, wenn die beiden Gitarrenprofis Helm van Hahm und Heik the Kid die ersten Takte dieser unsterb-

lichen Klassiker aufspielen. Cooper, 007 und Miss Marple stehen mit auf der Bühne, sobald die beiden ihren Zuhöhrern eine perfekte Mischung aus Slapstick und Virtuosität präsentieren. Eine musikalische Verneigung, charmant, frisch und lebendig.

Die Mimusen
Irgendwo zwischen Buster Keaton und Mr. Bean, zwischen Pantomime und Slapstick jagen sich „die Mimusen" über die Bühne. Verschroben und liebenswürdig, mit intelligent poetischem Humor und Zwerchfell strapazierendem Timinggefühl bringen Klaus Franz und Marc Bockemühl eine neue Art der visuellen Comedy auf die Bühne, die an die Stummfilmzeit der goldenen 20er Jahre erinnert.

 

Auf das Foto klicken und auf die Seite von den mimusen gelangen.

Axel Pätz (Tastenkabarett)

Aus Sicht des Familienvaters gibt er in Worten und Liedern Ratschläge zu Ernährung und Umwelt, hat Tipps für den Umgang mit eigenwilligen Kleinkindern, liefert Erfahrungsberichte zur fachgerechten Lagerung von Leichenteilen sowie dem Umgang mit düsteren Obsessionen.
Dabei begleitet er sich selbst auf Piano, Akkordeon und Concertina. Ein Abend für hilflose Mütter, Umarmungsneurotiker, Bayern - Fans und demente Omas - und alles zum Mitsingen.

Mit einem Steilflug startete Axel Pätz 2008 in die deutsche Kabarett - Szene. Axel Pätz zeigt, nach langer Tätigkeit als Sänger, Chorleiter, Pianist und Schauspieler, Ausschnitte aus seinem Soloprogramm "Die ganze Wahrheit".

 

Auf das Foto klicken und zur Seite von Axel Pätz gelangen.