März 2011

Die achzehnte Show am 2.3.2011 mit Thomas Nicolai, Die Echse und Svenja Dunkel

Thomas Nicolai - Komiker und Schauspieler

 

Machen wir uns nichts vor: DAS ERSTE MAL ist immer etwas Beson­de­res! In sei­nem neuen Pro­gramm treibt er es auf die Spitze und berichtet von den extrems­ten, manch­mal sogar exis­ten­ti­el­len ers­ten Malen:

Unge­schminkt. Unge­schönt. Unverwechselbar.

Den The­men Liebe, Sex, und Part­ner­schaft nähert er sich fein­sin­nig, sub­til und bers­tend komisch! Machen Sie eine Expe­di­tion ins Reich der Tiere und Vam­pire und erle­ben Sie, was wirk­li­che Roman­tik ist.

Freuen Sie sich auf Ausschnitte aus seinem neuen Programm: Par­odien, der Sie, wer­tes Publi­kum, zu abwe­gi­gen Erin­ne­run­gen ver­füh­ren und sie von den Sit­zen rei­ßen wird! DAS ERSTE MAL ist unvergesslich!

 

Auf das Foto klicken und zur Seite von Thomas Nicolai gelangen.

„Die Echse“ - Michael Hatzius
 

Die Echse ist ein Urgestein der internationalen Kulturlandschaft und war von Anfang an dabei. Egal worum es geht.

Weit mehr als 2000 Jahre alt, gründete sie einst gemeinsam mit Aristoteles, den sie noch heute liebevoll „Ari“ nennt, das erste Theater der Welt, hat aber schon lange davor durch eigenhändige Zellteilung der Evolution auf die Sprünge geholfen.

Puppentheater lehnt die Echse zwar grundsätzlich ab, führt jedoch mit ihrem selbstgebauten Echsenmodell die Zuschauer immer wieder großzügig in die grundlegenden Geheimnisse der Puppenspielkunst ein.

Als enger Berater stärkt der junge Berliner Puppenspieler Michael Hatzius der ehrwürdigen Echse dabei den Rücken. Ein amphibischer Spaß für jung und alt, der in Erinnerung bleibt.

 

Auf das Foto klicken und zur Seite der Echse gelangen.


Svenja Dunkel

Musik, Artistik, Komik

 

Aus diesen drei Kunstformen setzt sich die Kunst von Frau Dunkel zusammen.

Tauchen sie ein in die vielfältige Erlebniswelt der Performancekünstlerin.